Case Study

Freudenberg Home and Cleaning Solutions

Branche:
Einzelhandel

Mitarbeitende:
> 2.200

Umsatz:
> 1,1 Mrd. € (2021)

1991 gegründet, ist Freudenberg Home and Cleaning Solutions heute ein international führendes Unternehmen für Markenreinigungsartikel und -systeme sowie Wäschepflegeprodukte. Einige ihrer Marken: Vileda®, Vileda Professional®, O-Cedar®, Marigold®, Gimi®, Wettex®, Oates® und Gala®.

Case Study herunterladen

„In einer Welt, in der jeder mit Informationen überschüttet wird und keine Zeit zum Lernen hat, ist es wichtig, dass die Lerninhalte in kleinen Einheiten aufgeteilt und am Punkt des “Scheiterns” präsentiert werden, da dann die Motivation zu lernen am höchsten ist. Eine effektive Methode ist zum Beispiel, eine Lernseite direkt nach dem Klick auf eine Phishing-Simulationsmail bereitzustellen. Eine kurze Fünf-Minuten-Einheit lässt sich auch in einem arbeitsreichen Tag gut unterbringen.“

Martin Schmidt

Martin Schmidt
Global Director of Digital Advisory

Die Herausforderung

Sicheres Verhalten bei Mitarbeitenden effektiv stärken

Bereits 2018 erkannte das Unternehmen, dass die meisten erfolgreichen Cyberangriffe mit Phishing beginnen. Die Infrastruktur war zwar vorhanden, aber es fehlte das menschliche Element in der Security-Strategie – und das wollten sie ebenso stärken wie ihre technischen Maßnahmen.

„Vor 20 Jahren mussten wir fünf Entscheidungen pro Tag treffen und bekamen einmal Post. Jetzt kommt sie alle zwei Sekunden. Wir arbeiten in einem komplett neuen Umfeld mit einer ständigen Informationsflut. Digitale Kompetenz ist da fundamental: Wir müssen lernen, in diesem Umfeld zu arbeiten und uns auf die richtigen Dinge zu fokussieren – auch im Bereich Informationssicherheit.“

Martin Schmidt

Martin Schmidt
Global Director of Digital Advisory

Die Lösung

Die großflächige Einführung eines nachhaltigen Security-Awareness-Programms

Das Ziel war, dem Team eine motivierende und effektive Lernerfahrung zu bieten. Freudenberg wählte SoSafe’s gamifiziertes E-Learning, die Phishing-Simulationen und den Phishing-Meldebutton.

„Mir gefallen viele Dinge an SoSafe. Aber einer der wichtigsten Punkte für mich war der Customer Success Manager, der uns geholfen hat, das Programm innerhalb weniger Wochen einzuführen und zu implementieren. Das wäre ohne Beratung nicht möglich gewesen.“

Martin Schmidt

Martin Schmidt
Global Director of Digital Advisory

Ein umfassendes Security-Trainingsprogramm über mehrere Kanäle:

  • Gamifiziertes E-Learning
  • ​Phishing-Simulationen
  • Phishing-Meldebutton

Die Ergebnisse

Engagierte Mitarbeitende und bemerkenswerte Klickraten

Freudenberg wählte SoSafe wegen des Micro-Learning-Ansatzes und der Phishing-Templates, die stetig an neue Cybercrime-Trends angepasst werden, aber auch aufgrund des Phishing-Meldebuttons, der Mitarbeitende befähigt, selbstbewusst zu reagieren.

„Wir haben unsere Mitarbeitenden regelmäßig zum Lernen “angestupst” – jedoch auch nicht zu oft. Wir dachten: Wenn jeder einmal im Monat herausgefordert wird, dann sind das nach 3 Jahren 36 kleine Challenges. Das war letztlich ein Schlüsselfaktor für den langfristigen Erfolg unseres Programms.“

Martin Schmidt

Martin Schmidt
Global Director of Digital Advisory

Warum empfiehlt Freudenberg SoSafe weiter?

  • Klickrate in nur 18 Monaten von 20 % auf 3,5 % gesenkt
  • Privacy-by-Design-Ansatz
  • Herausragender Kundensupport
Video thumbnail

Minimieren auch Sie menschliche Sicherheitsrisiken

CTA Person Demo Request